[46] SCARY shnit | LIGHT UP THE NIGHT

Datum: 25.10.2019

Beginn: 21:00 (Dauer: ~78 Minuten)

Spielstelle: Krematorium

Filme:

  • LENINGRAD "KOLSHIK"
  • SEQUENCE
  • SUPERVENUS
  • THE MASS OF MEN
  • SAVE
  • GHOST TRAIN
  • POST MORTEM MARY
  • HAPPY END

Tickets kaufen

Tarif Preis Anzahl Plätze
Normalpreis CHF 16.00
Legi, AHV, Studierende CHF 13.00
Solidaritätspreis CHF 20.00
Zurück zum Programm

Reservation mit Abonnement

Falls Sie ein Abonnement haben, loggen Sie sich bitte mit der ID und dem Code auf Ihrem Abonnement ein.

Noch kein Abonnement?
Gültige Abonnements für diese Vorstellung
Festivalpass
Tagespass 25.10.2019
10-er Pass
Alle Abonnements anzeigen
Jahr :
2017
Regie :
Ilya Naishuller
Zurück zum Programm

[Russland]


Die Katastrophe verläuft in einem tobenden und bizarren Zirkus rückwärts.

Jahr :
2013
Regie :
Carles Torrens
Zurück zum Programm

[Spanien]


Was wäre, wenn du eines Tages aufwachst und merkst, dass die ganze Welt von dir geträumt hat?

Jahr :
2013
Regie :
Frederic Doazan
Zurück zum Programm

[Frankreich]


Ein plastischer Chirurg erschafft eine neue Venus.

Jahr :
2012
Regie :
Gabriel Gauchet
Zurück zum Programm

[Vereinigtes Königreich]


Richard, ein arbeitsloser 55-Jähriger, kommt 3 Minuten zu spät zu seinem Termin in einer Arbeitsagentur. Ein Berater, der durch die Grenzen des Systems in dem er arbeitet erstickt wird, hat keine andere Wahl, als zu bestrafen.....

Jahr :
2016
Regie :
Ivan Sainz-Pardo
Zurück zum Programm

[Deutschland]


Bei Tagesanbruch bricht ein Baby die Stille.

Jahr :
2013
Regie :
Lee Cronin
Zurück zum Programm

[Irland | Finnland]


Einmal im Jahr pilgern die entfremdeten Brüder Michael und Peter widerstrebend zum alten Jahrmarkt, wo ihr Freund Sam als Junge vermisst wurde. Das Leben beider Menschen ist....

Jahr :
2017
Regie :
Joshua Long
Zurück zum Programm

[Australien]


Mary und ihre Mutter leiten im Australien der 1840er Jahre ein Post-Mortem-Fotografieunternehmen. Sie kommen in ein kleines Bauernhaus, um auf Eltern zu treffen, die über den Tod ihrer Tochter trauern, aber da sie zur Arbeit kommen, ist es notwendig, dass Marias Mutter den trauernden Elternteil tröstet und Mary in Ruhe lässt, um ihrer Phobie zu begegnen, muss sie alles tun, um die Toten lebendig aussehen zu lassen.....

Jahr :
2015
Regie :
Jan Saska
Zurück zum Programm

[Tschechische Republik]


Eine schwarze Komödie über den Tod mit einem Happy End.